Bürgerpark ist sauber und beliebt

Schützengilde übernimmt Patenschaft bis zum September

Dort wo im letzten Jahr noch Baustelle war und zuvor ein „toter“ Platz, ist eine bei den Bürgerinnen und Bürgern, bei den Jugendlichen, bei den Kindern, aber auch bei Nutzern des Murgtalradwanderweges beim Bürgerpark in Kuppenheim bei der Murg eine beliebte Begegnungsstätte geworden. Die Sitzgruppen laden als Rastplatz und zur Kommunikation ein.

„Wir sind angenehm überrascht“, sagt Lothar Kolles, der sich mit einigen Vorstandsmitgliedern der Schützengilde Kuppenheim seit einigen Wochen um die Sauberkeit des Platzes kümmert. Nach seinen Aussagen hält sich der Zeitaufwand hierfür in Grenzen, so dass es möglich ist, im Schnitt zweimal pro Woche sich um die Sauberkeit zu kümmern. Hierbei geht es um das Leeren der in genügender Anzahl vorhandenen Müllbehälter, oder das Einsammeln von anderen Abfällen, die sich in Anbetracht der Vielzahl der Nutzer jedoch in Grenzen halten. Das Abfallgut wird sodann in handlichen Müllsäcken auf das naheliegende Bauhofgelände verbracht.

Bürgermeister Karsten Mußler war sehr angetan von der Initiative der Schützengilde, die sich auf Anfrage spontan entschloss, bis zum September eine Patenschaft  für den Bürgerpark zu übernehmen. Durch diese Bereitschaft wird der städtische Bauhof gerade über die Sommermonate in denen viele Arbeiten im Grünbereich anfallen, entlastet. Vorsitzender Lothar Kolles berichtete, dass es auch vorkommt, dass ebenfalls Nutzer des Platzes unaufgefordert  mit Hand anlegen, wenn sie sehen, dass die Sauberkeit beim Bürgerpark Priorität genießt.

Der Bürgermeister bedankte sich bei den Schützen für das ehrenamtliche Engagement und kündigte für die übernommene Patenschaft eine kleine „Auffrischung“ des Vereinskontos an. Weitere Helfer sind herzlich willkommen und können sich gerne mit Frau Stemmle, Tel. 07222/9462-203 in Verbindung setzen.

 

Kontakt

Stadt Kuppenheim
Friedensplatz
76456 Kuppenheim
Telefon: 07222/9462-0
Telefax: 07222/9462-150
stadt@kuppenheim.de