Elektro-Carsharing-Angebot in Kuppenheim und Muggensturm ab Frühjahr 2020 - eneREGIO kooperiert mit deer

Carsharing ist ein zunehmender Trend, der es Kunden ermöglicht, ohne eigenes Fahrzeug flexibel unterwegs zu sein und an Mobilität nichts einzubüßen.

Das spart nicht nur Geld für den Nutzer, sondern schont die Umwelt nachhaltig. Nun wird es auch in Kuppenheim und Muggensturm zukünftig möglich, das Angebot eines e-Carsharing-Service in Anspruch zu nehmen. Mit einem nachhaltigen Mobilitätsangebot wird der öffentliche Nahverkehr in Kuppenheim und Muggensturm durch ein elektrisch betriebenes Carsharing ergänzt.

In Kooperation zwischen der eneREGIO und dem Calwer start-up Unternehmen deer GmbH, wird den Bürgerinnen und Bürgern in beiden Gemeinden so die neue Mobilität der Zukunft näher gebracht und das Carsharing-Netz der Fa. deer weiter ausgebaut. "Mit dem Start des Carsharings in Kuppenheim und Muggensturm hält das Calwer Modellprojekt nun Einzug in die Nachbarregion", freut sich Ricarda Becker, Leiterin mobility services & sales der deer GmbH über die Zusammenarbeit mit der eneREGIO und deren Geschäftsführer Jochen Mühl.

Die beiden innovativen Stadtwerke haben sich zudem für die Installation von mehreren Ladesäulen entschieden. "Im Rahmen der Klima- und Energiewende für die Region hat es uns überzeugt, dass wir zu den installierten Ladesäulen nun auch noch ein nachhaltig angetriebenes Carsharingsystem für die Bürgerinnen und Bürger anbieten können", zeigt sich der Geschäftsführer Jochen Mühl begeistert. Dass dieses neue Angebot direkt über die beiden Gemeinden verbreitet mit mehreren Stationen angeboten werden kann, überzeugt von einer durchdachten Systematik.

Die Registrierung und Nutzung für die elektrisch betriebenen Fahrzeuge mit bis zu 300 km Reichweite ist dabei transparent und einfach. Über eine App oder einen RFID-Chip können die Nutzer flexibel das Fahrzeug für ihre Fahrten nutzen und so umweltschonend die Region erkunden. Hierbei stehen mehrere Fahrzeugmodelle von Renault, VW und BMW zur Verfügung.

Abholstation und Abgabestation bilden die Ladesäulen, die die eneREGIO ebenfalls gemeinsam mit dem Calwer Mobilitätsdienstleister aufbaut. Hier werden die Fahrzeuge nach Ende der Buchung für die nächste Fahrt vollgeladen. Buchungen selbst können dabei via App, Buchungsportal und telefonisch beim Kundenservice vorgenommen werden. Damit rundet das neue Carsharing der eneREGIO den Einstieg in die Elektromobilität mit einem ganzheitlichen Angebot ab.
"Die Mobilität der Zukunft funktioniert nur dann, wenn verschiedene Beteiligte zusammen Hand in Hand arbeiten und die Mobilität und das Umweltbewusstsein des Kunden im Fokus haben", betont Becker in der gemeinsamen Presseerklärung. Auch der Aufsichtsratsvorsitzende, Bürgermeister Karsten Mußler freut sich über die neue Kooperation. "Es freut mich, dass wir der Bevölkerung in Kuppenheim und Muggensturm ein Angebot unterbreiten können, was sonst nur den städtischen Gebieten vorbehalten ist", betont Mußler im Hinblick auf die neue Zusammenarbeit.

Auch Jochen Mühl freut sich über den neuen Geschäftsbereich der eneREGIO. "Wir können nun mit einem durchdachten Mobilitätsdenken individuelle Lösungen für Privatkunden, als auch Unternehmen anbieten und so vertrauensvoll und kompetent auf die Bedürfnisse der Interessenten eingehen und die Kunden beim Umstieg auf die neuen Mobilitätsformen begleiten. Die notwendige Infrastruktur wird in den nächsten Wochen und Monaten konsequent aufgebaut." Eine neue Ladesäule wird in den kommenden Wochen in Kuppenheim an der neuen Veranstaltungshalle entstehen. Eine Schnellladesäule ist bereits auf dem Gelände des EKZ in Oberndorf errichtet. In Muggensturm sind Standorte an der Wolf-Eberstein-Halle und am Bahnhof in Planung. Das Netz der Ladesäulen wird sowohl in Kuppenheim als auch in Muggensturm in den kommenden Jahren sukzessive ausgebaut.

Informationen zur Buchung, zur Registrierung und zu den Fahrzeugen erhalten Kunden auch unter www.deer-carsharing.de unter 07051/1300-120 oder unter carsharing@deer-mobility.de sowie bei der eneREGIO GmbH in den Servicebüros vor-Ort oder unter 07222/405688-0.

 

Kontakt

Stadt Kuppenheim
Friedensplatz
76456 Kuppenheim
Telefon: 07222/9462-0
Telefax: 07222/9462-150
stadt@kuppenheim.de