Festbankett zum 75jährigen Jubiläum der Oberndorfer Feuerwehr

Stadtehrennadeln für Reiner Deck und Robert Westermann
BM Mußler: ein unschätzbar wichtiger Beitrag zum Wohl der Allgemeinheit

Der Verlauf des Festbanketts zum 75jährigen Jubiläum der Abteilung der Oberndorfer Feuerwehr spiegelte die Wertschätzung der Arbeit der Feuerwehrleute und insbesondere der Einsatz in ehrenamtlicher Tätigkeit für das Gemeinwohl wieder. Abteilungskommandant Andreas Schwan konnte beim Festbankett in der Oberndorfer Turnhalle zahlreiche Gäste aus nachbarlichen Feuerwehren, Vertreter der örtlichen Vereine, des Gemeinderats sowie aus der Partnerstadt Raon l’Etape begrüßen.

Einer der Höhepunkte des Abends war auf Beschluss des Gemeinderats die Verleihung der Stadtehrennadel in Gold für den ehemaligen Abteilungskommandanten Robert Westermann, der außerdem für sein ehrenamtliches Engagement in der Oberndorfer Feuerwehr zum Ehrenabteilungskommandanten ernannt wurde. Robert Westermann erhielt als erster Bürger überhaupt unter dem Beifall der zahlreichen Gäste für seine Verdienste als „Aufstockung“ die Stadtehrennadel in Gold, nachdem ihm 2001 die Stadtehrennadel in Silber  verliehen worden war. Robert Westermann war von 1980 bis 2012 Abteilungskommandant in Oberndorf gewesen. Damit hat er über 30 Jahre die Weichen für die Freiwillige Feuerwehr in Oberndorf gestellt.

Brandmeister Reiner Deck wurde für seine fast 40 Dienstjahre bei der Feuerwehr mit der silbernen Stadtehrennadel geehrt. Es ist eine Würdigung vieler übernommener Aufgaben, vom stellvertretenden Abteilungskommandanten bis zum Atemschutz-Gerätewart, die er ehrenamtlich übernommen hatte. Reiner Deck ist wie Robert Westermann seit 1968 in der Feuerwehr engagiert. Von 1988 bis 2012 war er stellvertretender Abteilungskommandant bei der Oberndorfer Feuerwehr gewesen.

Die Medaille des Deutschen Feuerwehrverbands für internationale Zusammenarbeit wurde Jean Hirli überreicht. Er ist stets als Dolmetscher zur Stelle, wenn sich Feuerwehrleute aus Kuppenheim oder der Partnerstadt Raon l’Etape treffen.

 

Kontakt

Stadt Kuppenheim
Friedensplatz
76456 Kuppenheim
Telefon: 07222/9462-0
Telefax: 07222/9462-150
stadt@kuppenheim.de