Sprechzeiten

Revierförster Martin Melcher
Mobilnummer: 0173-3049623

Stadtwald Kuppenheim Brennholzbestellung für die kommende Wintersaison 2022/2023

Ab sofort können für den Kuppenheimer Stadtwald wieder Brennholzbestellungen abgegeben werden.
 
Wegen der sich abzeichnenden hohen Nachfrage, kann nicht allen Mengenwünschen entsprochen und vermutlich können auch nicht alle Anfragen bedient werden. Es werden die Stammkunden der letzten Jahre bevorzugt versorgt.
 
Alternativ können Anfragen auch an das Revier Hohenbaden im Staatswald gerichtet werden. Immerhin liegen 2 Drittel des Waldes auf Kuppenheimer Gemarkung im Staatswald.
 
Bitte geben Sie das Bestellformular ausgefüllt bis 31.10.2022 am Empfang des Rathauses ab. Dort sind ebenfalls weitere Blankoformulare erhältlich. Auch unter www.kuppenheim.de steht das Bestellformular zum Ausdruck bereit.
 
Ab diesem Jahr können Bestellungen auch per Email abgeben werden.
Unter Angabe ihrer Telefonnummer und Adresse können Sie ihre Bestellung an folgende Adresse schicken: forstrevieroberweier@gmx.de
 
Bitte denken Sie daran, dass auf Grund der vielen Bestellungen die bei Herrn Revierförster Martin Melcher eingehen die Adresse allein zur Bestellungsabgabe dient und nicht dazu um Rückfragen aller Art zu beantworten.
 
Auch in diesem Jahr kann Brennholz nur an Bürgerinnen und Bürger mit absolviertem Motorsägenlehrgang abgegeben werden. Bitte vermerken Sie auf dem Formular, ob Sie eine Kopie eines Sägelehrganges in den vergangenen Jahren bereits abgegeben haben. Andernfalls fügen Sie eine Kopie Ihrer Anmeldung bei.
 
An den Vergabemodalitäten ändert sich nichts. Sie werden zur Schlagraumverlosung zu einem bestimmten Termin in den Wald bestellt und das Brennholz – lang wird wie bisher zugeteilt.
 
Der Preis für Brennholz-lang (Polterholz) erhöhen sich auf:
 
Buche                                                            75 €/Fm
Buche /Eiche/ Hartlaubholz gemischt           70 €/Fm
Weichlaubholz                                               55 €/Fm          
 
In der Regel sind die Polter gemischt.
 
Die Hiebe finden in diesem Winter voraussichtlich am Giersbergweg, am Taubenvogtweg und an der Fichtentalstraße statt. Das Polterholz besteht aus den unterschiedlichen Hartholzbaumarten Eiche, Roteiche, Ahorn, Esche und Buche. Die Lotharflächen wachsen zunehmend in nutzbare Stärke. Sollte jemand Interesse an dünner Durchforstung zum Selberumsägen haben, bitte bei der Anmeldung mitvermerken.
 
Die Preise für Flächenlose liegen je nach Qualität und Erreichbarkeit zwischen 10 – 20 €/Ster.
 
Bei Fragen ist Herr Revierförster Melcher auf dem Mobiltelefon (0173/3049623) erreichbar. Telefonisch sind keine Brennholzbestellungen möglich.
 
Ihre Stadt Kuppenheim

Kontakt

Stadt Kuppenheim
Friedensplatz
76456 Kuppenheim
Telefon: 07222/9462-0
Telefax: 07222/9462-150
stadt@kuppenheim.de